Mithilfe der Crowdfounding-Plattform www.startnext.de hat Sportphysiotherapeut Edwin Arnold aus Öhningen seine Erfindung, den eja TravelSchal, realisiert. Aus weichem Mischgewebe oder leichter Viskose hat der in Süddeutschland handgenähte Schal sowohl ein aufblasbares Nackenhörnchen als auch ein Täschchen für Handy oder Reiseunterlagen integriert: 3in1 eben. Erhältlich auf www.travelschal.com.

3in1″ | zur Übersicht über alle Modensee-Beiträge hier klicken