D-Konstanz | 26.+27.05. | Von der Niederburg nach Stromeyersdorf – der Artspace Konstanz, Atelier Pfundtner, hat eine neue Bleibe nahe der Bleiche und dem Wasserturm gefunden. Der Künstler Hans-D. Pfundtner ist dort Mo bis Do am Nachmittag anzutreffen.

Aus Anlass seines 5-jährigen Konstanzer Atelierjubiläums lädt der aus Stuttgart zugezogene Künstler zu zwei Tagen des offenen Ateliers – am 26. und 27 Mai jeweils von 15-19 Uhr. Neben seinen einzigartigen Faden-Collagen und originellen Holzskulpturen erstmals zu sehen sind Beispiele seiner neuen Serie „FARBDUETTE“ auf Papier. Die malerische Auseinandersetzung mit der Farbkombination rot/schwarz versucht aus dem Aufeinandertreffen des emotionalen, signalstarken ROT und dem dunklen, geheimnisumwitterten SCHWARZ neue spannende Farbklänge zu entwickeln.

26.+27. Mai, offenes Atelier 15 – 19 Uhr | Art-Space-Konstanz, Atelier Pfundtner | Seilerstraße 2a (Stromeyersdorf) | +49 (0) 176 34 122 801 | www.art-space-konstanz.de