Bildungsarbeit im Wandel der Zeit: Die vhs Landkreis Konstanz e.V. spielt in der Bildungslandschaft am Bodensee eine zentrale Rolle und feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Die ursprünglichen Strukturen der damaligen vhs Konstanz-Singen e.V. wurden dabei stets an neue Anforderungen angepasst, u.a. durch die Fusion im Jahr 2016 mit der Volkshochschule Radolfzell. Bis zum Jahresende bietet die vhs mit knapp 1300 Kursen und Veranstaltungen zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten – ein Viertel davon online und damit ortsunabhängig belegbar. Über 900 Kurse sind als Präsenzveranstaltungen im gesamten Landkreis geplant. Im September reicht der Bildungsmix von Sprach-, Salsa- und Gesundheitskursen über kreative Aktivitäten wie Nähen, Malen oder Töpfern bis hin zu Rundgängen durch das Konstanzer Münster, Märchenspaziergängen zur Aachquelle und Vorträgen zu aktuellen Themen. (am)

Vorschau:

Am 12. Oktober in der Stadthalle Singen sowie am 13. Oktober im Konstanzer Konzil stellt der ehemalige SWR-Nachtcafé-Moderator Wieland Backes seine Autobiografie „Ich war ein schüchternes Kind vom Lande“ vor. (am)

www.vhs-landkreis-konstanz.de

Fotos:

Beitragsbild: vhs Landkreis Konstanz e.V. | Copyright: MTK / Dagmar Schwelle