Seit über 90 Jahren bietet die Auto Lang AG in Kreuzlingen Verkauf, Wartung und Reparatur von Autos der Marken Mercedes-Benz, smart und jetzt neu auch Citroën, DS und Peugeot. Rund 100 Mitarbeiter sind in Kreuzlingen und Frauenfeld mit viel Herzblut für die Kunden da. Mit einem beeindruckenden Neubau am Kreuzlinger Traditionsstandort hat das Familienunternehmen jetzt ein „Autohaus der Zukunft“ geschaffen.

„Wir verstehen uns als Partner von anspruchsvollen Menschen und Unternehmen, die ihre Vorstellungen und Ziele verwirklichen wollen”, erklärt Mitinhaber und Geschäftsleiter Adrian Rüedi. So wurde nun ein Autohaus geschaffen, das viel mehr kann als „nur“ Autos zu präsentieren. Das Motto: Analog meets digital. Hinter der großzügigen Glasfassade und Überdachung ist dank bequemer Sofa-Lounge eine stilvolle und angenehme Atmosphäre entstanden. Das Material- und Farbenspiel soll die Besucher mit in die Markenwelt von Mercedes nehmen. Im ganzen Verkaufsraum, mit Willkommens-, Warte- und Beratungszone, stehen Medienwände mit insgesamt 21 Screens zur Verfügung, an denen Interessierte sich mit spannenden Produktpräsentationen informieren können. Von Vertriebs- und Serviceangeboten bis zu Dienstleistungsangeboten mit Blick auf die kommenden Elektrofahrzeuge. Mit kleinen Erfrischungen an der Bar wird der Besuch bei Auto Lang so zum echten Markenerlebnis.

Doch die Innovation hört nicht im Verkaufsraum auf. Im Obergeschoss erfolgt die After Sales-Betreuung. Heißt, die Fahrzeugübergabe wird hier auch durch digitale Medien unterstützt. In der Werkstatt sind zudem sechs zusätzliche Arbeitsplätze mit modernsten Diagnosesystemen ausgestattet. Alle drei Ebenen können übrigens bequem per Autolift erreicht werden. Dass der Strombedarf bei einem solch innovativen Neubau nachhaltig gedeckt wird, nämlich per Photovoltaikanlage, versteht sich fast von selbst. Der großzügige Neubau mit seiner innovativen, digitalen Ausstattung kann übrigens auch anderweitig genutzt werden, etwa für Veranstaltungen. 

Ein Leuchtturmprojekt

Mit dem Neubau von Auto Lang, der vier Jahre Planungs- und 14 Monate Um- und Neubauzeit in Anspruch genommen hat, ist auch der erste Showroom in der Schweiz entstanden, der zu 100 Prozent nach den neuen, weltweiten Standards von Mercedes-Benz gebaut wurde. Die Stauffacher Aemisegger Architekten GmbH hatte die Aufgabe, mit der architektonischen Sprache die Werte der Auto Lang AG und der Marke Mercedes-Benz zu visualisieren. Mit der gleichzeitigen Entwicklung und Definition der Architekturvorgaben für das Erscheinungsbild von Mercedes wurde dann der Standort Kreuzlingen für dessen erste Umsetzung auserkoren. Mit dem Neubau bei Auto Lang ist so ein Leuchturmprojekt für das neue, weltweite Erscheinungsbild von Mercedes entstanden. 

Doch trotz den großen Schritten Richtung Zukunft, vergisst man bei Auto Lang nicht die Wurzeln, wie Adrian Rüedi betont: „Wir haben uns seit über 90 Jahren mit allen Mitarbeitenden zu bestmöglichen Leistungen, der Tradition, Innovation und Emotion verpflichtet. Dabei sind wir aber stets ein Familienunternehmen geblieben.”

Auto Lang AG
Sonnenwiesenstrasse 17, CH-8280 Kreuzlingen, +41 (0)71 686 84 44
Langfeldstrasse 76, CH-8500 Frauenfeld, +41 (0)52 723 29 29
www.autolang.ch

Text: Tanja Horlacher