D – Großstadt Bodensee | 22.09. | Der Apfel ist eine sehr vielseitige Frucht. Dementsprechend bieten auch die Apfelwochen am Bodensee eine Fülle von Erlebnissen für Groß und Klein.

Rund 20 Orte am deutschen Bodenseeufer haben ein saftiges Programm erstellt. Es reicht von Traktorfahrten durch die Plantagen bis hin zu molekularem Kochen mit Äpfeln, von Radtouren bis zur mehrtägigen Genießer-Pauschale. Regionale Köstlichkeiten und Wissenswertes gibt es in vielen Hofläden, bei Führungen durch Obsthöfe und bei einem „Tag des offenen Sortengartens“ in Bavendorf zu entdecken.

Die Broschüre enthält alle Details über das dreiwöchige Programm:

22.09.-14.10. | +49 (0)7541 37 83 434 | www.apfelwochen-bodensee.de