Eine ehemalige Klosterkirche aus dem 13. Jahrhundert dient in Lindau als Bühne für bedeutendes Schauspiel. Das Kulturamt hofft, dass das neue Programm des Stadttheaters ab Herbst ohne Corona-Einschränkungen stattfinden kann. 

Erneut wollen viele Starsin die Stadt am Bodensee kommen. So feiert das gefeierte A-Capella-Quintett VIVA VOCE die Premiere seiner Bühnenshow „Glücksbringer“ (26.09., 19.30 Uhr), Corinna Harfouch & Hideyo Harada präsentieren mit „O Asia, das Echo von dir“ eine Wort-Musik-Collage zu Hölderlin und Beethoven (03.10., 19.30 Uhr), und die Publikumslieblinge Mariele Millowitsch & Walter Sittler lesen „Alte Liebe“ nach dem Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder (23.+24.10., 19.30 Uhr).  Außerdem dabei: das Masken-Beatbox-Theater aus Berlin (20.10., 19.30 Uhr), das Stück „Der Vorleser“ (22.10.) und vieles mehr. Lust auf Kultur bekommen? Seit Montag, 18.05., läuft der Vorverkauf. (bz)

Stadttheater Lindau | An der Kalkhütte 2a, D-88131 Lindau (Bodensee) | www.kultur-lindau.de

Corinna Harfouch © Dirk Dunkelberg
Corinna Harfouch © Dirk Dunkelberg
VIVAVOCE Die A Cappella Band: "Glücksbringer" © Tatjana Scheidt
VIVAVOCE Die A Cappella Band: Glücksbringer © Tatjana Scheidt