Bis zum Start des 19. Schaffhauser Gourmet-Festivals war, wie schon im letzten Jahr, von allen Beteiligten viel Geduld gefordert. Durch die Anordnung des Bundesrates bezüglich Corona war lange unklar, ob und wann das Festival durchgeführt werden kann. Nun aber freuen sich 21 Restaurants, bis zum 3. Juli die Gäste mit einem Gourmet-Menu und den passenden Weinen aus dem Schaffhauser Blauburgunderland zu verwöhnen. Das Schaffhauser Blauburgunderland lädt die Genießerinnen und Genießer ein, die Gelegenheit zu nutzen und wieder in die Normalität einzutreten. Dazu Beat Hedinger, Geschäftsführer des Blauburgunderlandes: „Reservieren Sie rasch bei unseren Gourmet-Gastronomen einen Tisch und helfen Sie so mit, der Gastronomie und Weinwirtschaft wieder Schwung zu verleihen.“

Alle teilnehmenden Restaurants unter www.blauburgunderland.ch