CH – Steckborn | 22.-23.03. | Beim Festival „Tanz: Now 2019“ ist das Tanzensemble des Konzert Theaters Bern mit seinem vierteiligen Choreo-Programm mit am Start.

Dabei thematisieren die Performances verschiedene emotionale Ebenen: Die erste Choreografie von Estefania Miranda trägt den Namen „Just“ und bildet Gefühle wie Sehnsucht und Leidenschaft in tänzerischen Bewegungen ab. „Yidam“, choreografiert von Ihsan Rustem, beschreibt eine besondere Art der buddhistischen Meditation. Auf eine fantasievolle Zeitreise lädt die Choreografie „Salve Regina“ von Jo Strømgren ein. „Lost Cause“, performt von der Israelin Sharon Eyal, ist eine humorvolle Satire auf den klassischen Modern Dance.

22.-23.03., 20.15 Uhr | Phönix Theater, Im Feldbach 5, CH-8266 Steckborn | +41 (0)52 761 19 85 | www.phoenix-theater.ch