Fondium aus Singen hat im Dezember den vom Wirtschaftsministerium und dem Bildungswerk Baden-Württemberg vergebenen „familyNET 4.0“ Award in der Kategorie „Unternehmen von 251 bis 1.000 Beschäftigten“ erhalten. Der Hersteller von Eisengussteilen für die Automobilindustrie überzeugte die Jury mit seinen innovativen und nachhaltigen Konzepten für eine moderne Unternehmenskultur sowie die gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

www.fondium.eu
www.familynet-bw.de

Beitragsbild: Personalleiter Stefan Seide (Mitte) nahm im Dezember per Online-Schalte den „familyNET 4.0“ Award des Wirtschaftsministeriums und des Bildungswerks Baden-Württemberg in der Kategorie „Unternehmen von 251 bis 1.000 Beschäftigten“ entgegen. | (c) familyNET