Solange dauerte der 30-jährige Krieg. Wer waren die beteiligten und wie wirkte sich dieser Krieg auf die Region Oberschwaben aus? Wifo traf sich und fand hierzu antworten im Museum Humpis-Quartier.

In zwei Gruppen wurden die interessierten Besucher durch die aktuelle Sonderausstellung geführt. Museumsdirektor Prof. Dr. Andreas Schmauder und Christoph Stehle beeindruckten dabei Ihre Gäste mit außergewöhnlichen Ausstellungsstücken und Bildern aus lokaler, regionaler und internationaler Perspektive.

Hier alle Bilder auf einen Klick herunterladen!