D – Konstanz | bis 17.03.2019 | Die Ausstellung „Ab in die Federn! Wie Vögel sich schmücken, tarnen und fliegen“ präsentiert eine der faszinierendsten und vielfältigsten Erfindungen der Natur: die Feder.

Der Mauersegler ist dank seiner Federn beispielsweise in der Lage, akrobatische Flugmanöver zu vollführen, um Beute zu fangen. Der kleine Zaunkönig und der Waldkauz nutzen dagegen ihr an die Umwelt angepasstes Federkleid, um selber nicht gefressen zu werden. Die Ausstellung im Naturmuseum ermöglicht interessante Einblicke in und auf das Gefieder. Es werden auch lebhafte Veranstaltungen für Kinder und Führungen für Erwachsene angeboten.

17.03.18–17.03.19 | Naturmuseum im Sea Life Center, Hafenstraße 9, D-78462 Konstanz | www.konstanz.de/naturmuseum