Mit einem delikaten Fischmenü und Höri-Weinen feierte der Grüne Baum in Moos die Auszeichnung als hervorragendes Fischrestaurant.

Sichtlich stolz nahmen Liliane und Herbert Neidhart und ihr gut geschultes Team das begehrte blaue Aushängeschild der Tafelgesellschaft zum Goldenen Fisch in Empfang, umso mehr, als nur ganz wenige deutsche Gastro-Betriebe in diesen erlauchten Schweizer Kreis aufgenommen werden.

Mit dem anschließenden Fischmenü, das von exzellenten Tropfen aus dem Weingut Rebolz begleitet wurde, bewiesen die Neidharts, dass man als Alternative zum Felchen auch aus weniger bekannten Bodenseefischen wie dem Rotauge köstliche Fischgerichte zaubern kann.

Hier alle Bilder auf einen Klick herunterladen!

Text & Fotos: Heide-Ilka Weber