Gottfried Härle, dem Inhaber der Brauerei Clemes Härle in Leutkirch, wurde vom Verband der Privaten Brauereien Bayern der Bierorden verliehen.

In seiner Laudatio würdigte der Präsident des Verbandes der Privaten Brauereien in Bayern, Georg Rittmayer, das konsequente und beharrliche Eintreten Härles im Streit um das „bekömmliche Bier“. Darüber hinaus habe er sein Unternehmen konsequent und erfolgreich neu ausgerichtet. Härle, der seine Brauerei seit zehn Jahren klimaneutral betreibt, reiht sich damit ein in einen illustren Kreis von Preisträgern, der von Franz Josef Strauß und Heiner Geissler über Luitpold Prinz von Bayern bis zu Klaus Töpfer reicht.

www.haerle.de