D/A/CH – Arbon | In Arbon startet ein neues zweijährliches Dampf-Event mit Bodenseerundfahrten mit historischen Loks und Zustiegsmöglichkeiten in fast allen Städten.

Im Wechsel zur erfolgreichen Reihe „Arbon Classics“ konzipiert Roland Widmer zusammen mit „ZRT Bahnreisen“ eine neue zweijährliche Großveranstaltung als Highlight im Oldtimerkalender Bodensee. Zwei Sonderfahrten mit einer historischen Lok rund um den See sind geplant, einmal über das Schweizer Ufer rundherum, am anderen Tag über den Überlinger See rundherum, jeweils mit einem längeren Aufenthalt in Lindau.

26. Mai: Bodensee unter Dampf

Sonderfahrt mit der schönen 01 202 ab Schaffhausen via Singen, Konstanz, Kreuzlingen, Romanshorn, Rorschach, St. Margrethen, Bregenz nach Lindau. Ankunft um die Mittagszeit und Treffen mit der Lok 01 180. Circa zwei Stunden freier Aufenthalt. Rückfahrt via Friedrichshafen, Radolfzell und Singen nach Schaffhausen.

27. Mai: Bodensee unter Dampf

Sonderfahrt mit der 01 202 ab Schaffhausen via Stein am Rhein nach Konstanz, Radolfzell, Überlingen, Friedrichshafen nach Lindau. Ankunft um die Mittagszeit und Treffen mit der Lok 41 018. Circa zwei Stunden freier Aufenthalt. Beide Züge werden zusammengekoppelt, Weiterfahrt nach Bregenz, St. Margrethen, Rorschach, Romanshorn nach Kreuzlingen (Dampflok 41 018 wird abgekoppelt) und weiter via Stein am Rhein nach Schaffhausen.

Die neue historische Reihe nimmt Dampf auf:

Neben den zwei Gesamtumrundungen kann man nun auch die Teilstrecken buchen. So kann man am einen Tag im Uhrzeiger-, anderntags gegen den Uhrzeigersinn den See umfahren und dabei jeweils Teilstrecken in Kombination mit Schiff und Fähre buchen.
Fernziel des neuen historischen Großevents ist es, in ein paar Jahren „Bodensee unter Dampf“ mit historischen Bussen, Schiffen und Museumsevents zu kombinieren und zum Frühjahrs-Highlight auszubauen: Volldampf für die Oldtimerszene
am See!

EIN FEINER ZUG
Die Reise wird in Abteilen der 2. Klasse des nostalgischen Swiss Classic Train durchgeführt, dazu steht ein Abteil „2. Klasse Komfort“ mit 18 Sitzplätzen an 2er- und 4er-Tischen zur Verfügung.
Für Fotografen und jene, die gern die Nase in Wind und Rauch stecken, wird eigens ein „Fotowagen“ mitgeführt. Hier dürfen die Fenster geöffnet werden. Zum gemütlichen Verweilen bei Kaffee und Kuchen oder einem Aperitif trifft man sich im Swiss Classic Train-Speisewagen. Die Dampfschnellzugslokomotive 01 202 wurde 1936 von Henschel und Sohn in Kassel gebaut und an die Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft ausgeliefert. Die Lok besitzt die für Schnellzugsdampflokomotiven klassische Achsanordnung „Pacific“. Weitere Infos unter www.dampflok.ch

 

Reise 1 – Dampffahrt um den Bodensee:

Mit der Lok 01 202 ab Schaffhausen via Singen, Konstanz, Kreuzlingen, Romanshorn, Rorschach, St. Margrethen, Bregenz nach Lindau. Ankunft um die Mittagszeit und Treffen mit der Lok 01 180 (zwei Stunden freier Aufenthalt). Rückfahrt via Friedrichshafen, Radolfzell und Singen nach Schaffhausen.

Reise 2 – Dampfzug -Schiff Untersee:

Im Dampfzug gezogen von der 01 202 ab Schaffhausen via Singen nach Konstanz. Freier Aufenthalt. Abfahrt um 14.39 Uhr mit dem Schiff zur gemütlichen Reise auf Untersee und Rhein bis Schaffhausen, Ankunft 18.15 Uhr.

Reise 3 – ab/bis Friedrichhafen:

Fährüberfahrt ab Friedrichshafen nach Romanshorn. Weiter im Dampfsonderzug via Rorschach, St. Margrethen, Bregenz nach Lindau. Ankunft um die Mittagszeit und Treffen mit der Lok 01 180 (zwei Stunden freier Aufenthalt). Rückfahrt mit dem Dampfzug nach Friedrichshafen.

Reise 4 – ab/bis Romanshorn:

Mit der 01 202 ab Romanshorn via Rorschach, St. Margrethen, Bregenz nach Lindau. Ankunft um die Mittagszeit und Treffen mit der Lok 01 180 (zwei Stunden freier Aufenthalt). Weiter mit dem Dampfzug nach Friedrichshafen und Fährüberfahrt nach Romanshorn.

Reise 5 – Dampfahrt um den Bodensee:

Sonderfahrt mit der 01 202 ab Schaffhausen via Stein am Rhein nach Konstanz, Radolfzell, Überlingen, Friedrichshafen und Lindau. Ankunft um die Mittagszeit und Treffen mit der Lok 41 018 (zwei Stunden freier Aufenthalt). Beide Züge werden zusammengekoppelt. Anschließende Weiterfahrt nach Bregenz, St. Margrethen, Rorschach, Romanshorn bis Kreuzlingen (Dampflok 41 018 wird abgekoppelt) und weiter nach Stein am Rhein und Schaffhausen.

Reise 6 – Dampfzug & Schif Untersee:

Im Dampfzug gezogen von der 01 202 ab Schaffhausen via Stein am Rhein nach Konstanz. Freier Aufenthalt. Abfahrt 14.39 Uhr mit dem Schiff zur gemütlichen Reise auf Untersee und Rhein bis Schaffhausen, Ankunft 18.15 Uhr.

Reise 7 – ab/bis Friedrichshafen:

Im Dampfzug gezogen von der 01 202 ab Friedrichshafen nach Lindau. Ankunft um die Mittagszeit und Treffen mit der Lok 41 018 (zwei Stunden freier Aufenthalt). Beide Züge werden zusammengekoppelt. Anschließende Weiterfahrt nach Bregenz, St. Margrethen, Rorschach und Romanshorn. Fährüberfahrt nach Friedrichshafen.

Reise 8 – ab/bis Romanshorn:

Fährüberfahrt von Romanshorn nach Friedrichshafen. Weiter im Dampfzug nach Lindau. Ankunft um die Mittagszeit und Treffen mit der Lok 41 018 (zwei Stunden freier Aufenthalt). Beide Züge werden zusammengekoppelt. Anschließende Weiterfahrt nach Bregenz, St. Margrethen und über Rorschach nach Romanshorn.

Reise 9 – Möhls Apfelsaft & Dampf:

Extrafahrt im Triebwagen „Möhl’s Apfelsaft Express“ ab St. Gallen, über Wil, Weinfelden nach Konstanz. Weiter mit dem Dampfzug nach Radolfzell, Überlingen, Friedrichshafen bis Lindau. Ankunft um die Mittagszeit und Treffen mit der Lok 41 018 (zwei Stunden Aufenthalt). Beide Züge werden zusammengekoppelt. Anschließende Weiterfahrt nach Bregenz, St. Margarethen, Rorschach und Romanshorn. Rückfahrt mit einem elektrischem Triebwagen nach Weinfelden, Wil und St. Gallen.

Weitere Infos:
+41 (0)27 922 70 00 | www.zrt.ch | www.arbon-classics.ch

Hier gelangt man direkt zu den Angeboten:

www.zrt.ch/nc/bahnreise/einzelheiten/tagesfahrt-bodensee

oder

www.arbon-classics.ch/arbonclassics