A – Bregenz | Ein Hauch von Belgien in der Landeshauptstadt:

Im früheren Gasthaus Tötsch eröffneten Ursula Hillbrand und Peter Brattinga die Brasserie Petrus. Mit viel Liebe zum Detail wurde das Erdgeschoss des Hauses renoviert, um die Gäste künftig in belgisch-französischem Brasserie-Flair zu empfangen. Frankophil ist natürlich auch die Küche, dabei international akzentuiert und zum Teil in Bio-Qualität. Als passende Ergänzung wird neben Vorarlberger Bier vom Fass auch belgisches Bier serviert. Zudem darf man sich auf stimmungsvolle Abende mit Live-Musik von Jazz bis Klassik freuen. Im ersten Stock finden, wie bisher, die Bregenzer Salonabende statt. Die Räumlichkeiten können auch für kleinere Events angemietet werden.

Brasserie Petrus | Anton-Schneider-¬Str. 11, A-6900 Bregenz | +43 (0)664 43 69 457 | www.petrus-bregenz.at | Di-Sa 8-24 Uhr, So 8-22 Uhr