UND GENUSS FÜR ALLE SINNE

In den vergangenen 19 Monaten wurde die Hotellerie und Gastronomie so stark wie kaum eine andere Branche von der Corona-Pandemie durchgeschüttelt. Und als wäre das noch nicht genug, fehlen ihr im Durchschnitt mehr als 30% der ursprünglichen Mitarbeiter. Das führt leider dazu, dass aufgrund fehlender Arbeitskräfte oft nicht mehr die gewohnten Öffnungszeiten aufrechterhalten werden können. Das Restaurant Friedrichs im Hotel 47° in Konstanz wehrt sich mit seinem Team und zwei echten Charakterköpfen dagegen.

Maximilian Lehmann, zurzeit als Kandidat in der Kultstaffel „The Taste“ auf SAT1 zu sehen, und Erim Türkmen, seit 2019 (auch aufgrund von Corona) noch amtierender Süddeutscher- und Baden-Württembergischer- Cocktailmeister, stemmen sich mit Einsatz und Qualität gegen die Situation und bieten ihren Gästen Kulinarisches aus Küche und Keller auf hohem Niveau.

Mit Blick auf die Konstanzer Altstadt hat sich das rechtsrheinische Terrain mit Gastronomie und Bodenseeforum in den vergangenen Jahren zu einem lebendigen Viertel entwickelt. Mittendrin, direkt am Ufer, das Restaurant Friedrichs im Hotel 47°. Mit seinem Konzept casual & fine dining und seiner Bar, die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist, passt es perfekt in diesen Hotspot der größten Stadt am Bodensee. Mit Küchenchef Maximilian Lehmann und Barkeeper Erim Türkmen hat das Friedrichs leidenschaftliche Profis an Bord – zwei echte Charakterköpfe.

„Es geht mir immer um den Geschmack, der im Gedächtnis bleiben soll“, so Maximilian Lehmann, der das Friedrichs aus der breiten Masse herausgekocht hat. „Meinen Kochstil haben verschiedene Stationen geprägt. Unter anderem Sylt, die Nordseeküste, die alpine Küche in Österreich und die Reisen im asiatischen Raum.“ Von Anfang an war das Credo hier, Speisen auf den Tisch zu zaubern, die den Jahreszeiten und der regionalen Verfügbarkeit folgen. Doch auch der ein oder andere Blick über den Tellerrand wird gewagt. Modern und regional. Vor allem experimentiert der Küchenchef auch gerne mit ungewöhnlichen Aromen. In der Speisekarte, die alle zwei bis drei Monate wechselt, spiegelt sich denn auch die Handschrift von Maximilian Lehmann wider. So trifft im Herbst etwa der Rehrücken im Kräutermantel auf geschmorten Radicchio und Orangenkaramell – begleitet von gebratenem Serviettenknödel und Schokoladencrunch. Ein Essen für alle Sinne. Das Friedrichs ist für Feinschmecker, die sich überraschen lassen wollen.

Spannung bei „The Taste“

Seit Sommer 2019 ist Maximilian Lehmann im Friedrichs der Herr der Küche. An seiner Seite: eine starke Küchencrew. Heißt, auch wenn der Chef mal nicht im Hause ist, ist eine gleichbleibend hohe Qualität in Sachen Kulinarik garantiert. So auch im Frühsommer dieses Jahres, als Maximilian Lehmann zeitweise in den Bavaria Studios in München weilte. Die 9. Staffel der SAT.1-Show „The Taste“ wurde gedreht. In der bekannten TV-Sendung treten sowohl Profi- als auch Amateurköche an. Feinste Gerichte werden auf nur einem kleinen Löffel angerichtet und anschließend der Jury anonym serviert. 16 Talente können sich im ersten Stepp so einen Platz im Team eines Starkochs sichern. Auf den Kandidaten mit dem aufwendigsten Genuss-Löffel wartet ein Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro. Wie in Folge 1 am 1. September zu sehen war, konnte Maximilian Lehmann direkt überzeugen und durfte unter den Fittichen des mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Kochprofis Alexander Herrmann weiter sein Talent zeigen. Bis 27. Oktober ist die 9. Staffel jeden Mittwoch um 20:15 Uhr auf SAT.1 zu sehen.

Geschmacksexplosion hoch zwei

Doch nicht nur im Restaurant erleben die Gäste wahre Geschmacksexplosionen. Neben dem Friedrichs befindet sich im Hotel 47° eine Lounge mit Kamin und eine ansprechende Bar, die nicht nur Hotelgästen, sondern vor allem auch einheimischen Genussmenschen als Treffpunkt dient. Das harmonisch in warmen Tönen abgestimmte Design des Hauses bildet dabei den perfekten Rahmen und schafft sowohl im Restaurant als auch in der Bar den Raum und die Atmosphäre, um die Genüsse zu intensivieren und zu unterstreichen. Bar-Chef ist kein geringerer als der amtierende Baden-Württembergische und Süddeutsche Cocktailmeister Erim Türkmen. Das Gourmet-Portal falstaff.de krönt ihn derzeit zudem mit stolzen 90 von 100 Punkten. Neben klassischen Drinks, die er im Repertoire hat, überrascht er gerne mit Eigenkreationen. Sein Geheimnis sind seine selbst hergestellten Essenzen, Sirups und Fusionen. Dazu kommt sein Gespür sowohl für die Zutaten als auch für seine Gäste – so entstehen individuelle Drinks. Ein Erfolgsrezept. Auch seine Eigenkreation „Friedrichs“, bei der unter anderem rote Beete auf Vodka und Sirup aus weißer Schokolade trifft, war es denn, die ihn bei den Meisterschaften zum Erfolg brachte. Für eine seiner neuen Spezialitäten, den Popcorn Drink, reisen Gäste am Abend gar spontan aus dem rund 180 Kilometer entfernten Stuttgart an: drei verschiedene Edelrumsorten, jede mit eigenen Geschmacksmerkmalen, hat Erim Türkmen aufeinander abgestimmt. Hinzu kommt eine Fusion, die aus in Rum eingelegtem Popcorn gezogen wird. Abgerundet wird der Drink mit salzigem Karamellsirup.

Individuelle Gastlichkeit

Das Hotel 47° mit Restaurant Friedrichs gehört übrigens zur Ganter Hotel-Familie, die eine jahrzehntelange Tradition in der Region haben. An der Spitze steht Gabriela Ganter, die auf der Insel Reichenau das Ganter Hotel & Restaurant Mohren von ihrem Vater Friedrich Ganter übernommen und neu strukturiert hatte. Die Neuausrichtung wurde 2007 sogar international ausgezeichnet. Nach der erfolgreichen Umsetzung im Mohren machte sich Gabriela Ganter 2011 an die Planung des Schwesternhotels 47°. Zur Unterstützung holte sie sich ihren langjährigen Geschäftspartner Reinhard Thiele ins Boot, mit dem sie eine GmbH gründete. 2014 eröffnete das Hotel am Seerhein, dessen Restaurant Gabriela Ganter als Hommage an ihren Vater „Friedrichs“ getauft hat. Mit Herz, Leidenschaft und Engagement hat sich die Ganter Hotel-Familie bis heute weiterentwickelt. Ohne die Wurzeln zu vergessen, beinhaltet das Grundkonzept der Ganter-Hotels alle Aspekte moderner Hotelbetriebe und legt Wert auf individuelle Gastlichkeit.

Restaurant Friedrichs im Hotel 47°
Reichenaustraße 17
D-78467 Konstanz
+49 (0)7531 127 49 777
www.restaurant-friedrichs.de

The Taste – Kochwettbewerb auf SAT1

Staffel 9 mit Maximilian Lehmann – Küchenchef im „Friedrichs“ in Konstanz
Noch bis 27.10.2021 jeden Mittwoch 20:15 Uhr
www.sat1.de/tv/the-taste