Das Burgrestaurant Gebhardsberg in Bregenz wurde mit dem Coq d’Or als Menü- Garant für Vorarlberger Heimatküche ausgezeichnet.

In der Begründung heißt es: „Seit vielen Jahren vertraut die Familie Greber auf die wertvollen Produkte heimischer Bauern. Sie stehen für Nahrungsmittel mit Tradition.“ Coq d’Or Guide ist der Gastronomieführer für ausgewählte Heimatküche-Restaurants, in denen  mindestens drei traditionelle Speisen aus dem kulinarischen Erbe der jeweiligen Region bzw. des Landes zubereitet werden. Ebenfalls mit dem Coq d’Or ausgezeichnet ist der Landgasthof Hirschen in Hohenems.

www.greber.cc