Es ist eines der Highlights des Jahres: Jazz Downtown in Konstanz. Doch wie so viele Veranstaltungen muss auch diese aufgrund des Coronavirus abgesagt werden. 

Während der für den 09. Mai geplanten Jazznacht spielen in der Konstanzer Niederburg und Altstadt Jazzmusikerinnen, Bands und Jazzmusiker in verschiedenen Gaststätten; das Event erfreut sich nicht nur bei Jazzliebhabern großer Popularität.

Der Ausfall ist vor allem vor dem Hintergrund schmerzlich, da die Planungen seit Mitte 2019 laufen und neben Bands auch Sponsoren gefunden wurden. Die Erlöse, die sonst dem Hospizverein Konstanz zugute gekommen wären, fallen somit auch weg, ein weiterer Verlust.

Doch es gibt auch einen Lichtblick: Am 8. Mai 2021 wird das Jazzevent in Konstanz nachgeholt. Die Organisationsleitung bedauert die Absage zwar, sieht die Gesundheit der Besucher als Priorität. 24 Konzerte waren in diesem Jahr für die Jazznacht geplant. Jetzt heißt es aber für die Gastwirte und Bands, ein Jahr zu warten, bis es dann wieder heißt:

Let’s jazz it up! (ve)