D – Friedrichshafen | 25.02. | Sein Spiel scheint nicht von dieser Welt: Oboist Albrecht Mayer spielt mit einem renommierten Streichtrio ausgewählte Stücke im Graf-Zeppelin-Haus.

Dieses Quartettspiel verspricht erstklassigen Musikgenuss. Zu den Trophäen der Violinistin Tianwa Yang zählen der ECHO Klassik (2014 und 2015) und der Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik 2014. Bratschistin Liisa Randalu gewann zahlreiche internationale Wettbewerbe, und Gabriel Schwabe gilt als einer der führenden Cellisten seiner Generation. Gemeinsam spielen sie unter anderem Moerans „Fantasy Quartet“ und Mozarts „Oboenquartett F-Dur KV 370“.

25.02., 20 Uhr | Graf-Zeppelin-Haus, Olgastraße 20, D-88045 Friedrichshafen | www.friedrichshafen.info

Foto: Ralph Mecke