Der Chef-Anlagestratege der Deutschen Bank, Dr. Stephan, sprach in Friedrichshafen vor vollen Bänken.

Andreas Torner, Sprecher der Geschäftsleitung Region Südwest, begrüßte zur gemeinsamen Veranstaltung „FinanzmarktRunde–Anlageperspektiven 2017“, die gleich von drei Deutsche-Bank-Filialen in der Region, Ravensburg, Überlingen und Friedrichshafen, im GZH organisiert wurde. Dr. Ulrich Stephan, der Chef-Anlagestratege für Privat- und Firmenkunden des Instituts, nahm die zahlreichen Zuhörer in einem freigehaltenen, unterhaltsamen Parforce-Ritt mit durch die Höhen und Tiefen der aktuellen Anlage-Herausforderungen am Welt-Markt, bewertete politische Situationen und schilderte persönliche Eindrücke von Treffen mit nationalen und internationalen Finanz-Akteuren aus Politik und Wirtschaft. Beim anschließenden Buffet konnten die Filialleiter Silke Huber, Andreas Roth und Jasmin Weißhaupt mit ihren Teams das Vorgetragene in persönlichen Gesprächen vertiefen, und Dr. Stephan teilte noch bis zum Schluss in den Diskussionsrunden gerne sein Wissen …

Hier alle Bilder auf einen Klick herunterladen!