Ein Buch nicht nur für Fast-Food-Junkeys: „Die Fast Food Falle: Wie McDonald’s und Co. auf Kosten unserer Gesundheit Milliarden verdienen“.

Der österreichische Autor Harald Sükar, 13 Jahre lang Manager bei McDonald’s, sieht sich – auch wegen eigener gesundheitlicher Probleme aufgrund von Fehlernährung – veranlasst, insbesondere Eltern eindringlich vor Fast Food zu warnen.

Die Kernaussage: McDonald’s und Konsorten arbeiteten konsequent daran, schon Kinder als Kunden zu gewinnen, um sie auf Lebenszeit für das ungesunde, auf Zucker, Fett und Salz basierende Essen zu programmieren. Das Ergebnis seien Übergewicht und Diabetes. (Er-)Kenntnisse aus erster Hand.