Der gastronomische Tausendsassa Dieter Wäschle feierte seinen 60er stilecht mit einer Riesenparty auf hoher See.

Dichtes Gedränge gab es schon auf dem roten Teppich zur „Graf Zeppelin“ am Konstanzer Hafen. Die für alle BSB-Schiffe gastronomisch verantwortliche Tochter Martina Müller hatte die Taue zu diesem Anlass fest in der Hand, Dieter Wäschle war ganz irritiert: „Ich weiß gar nicht, was passiert und bin heute Gast auf meiner Party!“ So wie er als Gastronom das Hotel Petershof, sein Catering-Unternehmen, die „Sommernächte“ und viele Riesenevents in der Vergangenheit organisiert hatte, drehte sich zu seinem 60er einmal alles nur um ihn als Gast. Freunde, Wegbegleiter, Geschäftspartner, Repräsentanten aus Politik und Wirtschaft, dazu Kollegen seiner vielen ehrenamtlichen Engagements – allen voran der DeHoga aus Baden-Württemberg und Berlin – kamen zuhauf. Von sommerlicher Ausfahrt über Sundowner an Deck bis zur rauschenden Party mit Waideles Combo war bis in die frühen Morgenstunden alles geboten.

Und dazwischen immer wieder Dieter, der im Alter immer besser wird …