D – Lindau | Das zeigt auch Angelo De Moliner, der in seiner Galerie „Angelo-Arte“ gedrechselte Gefäße aus Bäumen her- und ausstellt.

„Meine Objekte sind bereits im Baum. Ich schäle sie aus ihrer Verkleidung“, sagt Angelo de Moliner über seine Kunstwerke. Die Strukturen der Oberflächen sind geschnitten, gebürstet oder sägerau belassen. Die Farben entstehen durch Reaktionen des Holzes auf Metall, Erde oder Feuer. So wird jedes Objekt zum Einzelstück. Als erster Gast-Künstler stellt Bruno Arnold seine Bilder in der Galerie aus.

Angelo Arte | Mi-Fr 11-17 Uhr, Sa 11-14 Uhr und nach Vereinbarung | Schafgasse 5, D-88131 Lindau | +49 (0)175 433 61 10 | www.angelo-arte.li