CORONA-UPDATE | Wiedereröffnung des Museums am Mittwoch, den 6. Mai 2020.

Am 18. Mai 1990 – vor 30 Jahren – offiziell eröffnet, hat sich das Kunstmuseum Singen mit der Vermittlung moderner und zeitgenössischer Kunst aus dem deutschen Südwesten und aus der Euregio Bodensee ein klares Profil erarbeitet. Längst hat es sich zu einem führenden Kunstmuseum in der Vierländerregion etabliert. Seit der Eröffnung zeigte das Haus 210 Sammlungs- und Sonderausstellungen, die 200.000 Mal besucht wurden. Das Museum war Initiator oder Partner unzähliger Veranstaltungen und Projekte sowie „Basisstation“ für Kunstprojekte im öffentlichen Raum. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens zeigt das Kunstmuseum die Jubiläumsausstellung „30 Jahre Kunstmuseum Singen“ mit Highlights aus der Sammlung. Die Jubiläumsschau vereint auf beiden Etagen des Museums Hauptwerke aus der städtischen Kunstsammlung und Neuzugänge der letzten Jahre und vermittelt das mit großem Engagement Erreichte in den Bereichen Sammlungserweiterung, Sammlungsaufbau und Ausstellungswesen. (bz)

bis 07.06. | Kunstmuseum Singen, Ekkehardstraße 10, D-78224 Singen | www.kunstmuseum-singen.de

Foto: VG Bild-Kunst, Bonn 2020, Kunstmuseum Singen