D – Konstanz/Insel Mainau | Konstanzer brilliert bei der erstmaligen Austragung zum „Deutschen Spargelmeister“.

Bei dem Event in Schopfheim wurde Herbert Brand („Brandy“) – Küchenchef in der Schwedenschenke auf der Mainau – auf Anhieb Dritter. Sein Können konnte Herbert Brand auch am Tag vor dem Muttertag auf der Konstanzer Marktstätte beweisen: Unter dem Motto „Mutter muss nicht Spargel schälen“ verkauften die Köche und Wirte des Konstanzer Wirtekreises frisch geschälten Spargel – auch zur Freude der Zuschauer.