Das Museum Rosenegg Kreuzlingen zeigt die Sonderausstellung: Richard Tisserand – Durchblick. Richard Tisserand verwendet bei seinen Hinterglasbildern eine Technik der „Verpixelung“: Unmittelbar von der Natur inspiriert, „en plein air“, oder nach einer fotografischen Vorlage im Atelier werden Tausende Farbtupfer in mehreren Schichten auf der Rückseite einer Glasscheibe aneinandergefügt. Das Bild entwickelt sich zu einer wiedererkennbaren Landschaft oder Gartenszene – allerdings spiegelverkehrt, denn das fertige Bild wird gedreht und von der Vorderseite betrachtet.

13.09.–13.12.
CH-8280 Kreuzlingen
www.museumrosenegg.ch

Beitragsbild: OttoTisserand, Frankreich