Schrill, bunt und skurril sind ihre Auftritte: Jakob Lena Knebl und Ashley Hans Scheirl, privat und künstlerisch ein Paar, spielen mit exzentrischen Inszenierungen. 2022 werden Knebl/Scheirl den österreichischen Pavillon auf der Biennale in Venedig verantworten. Im Kunsthaus Bregenz konzipiert das Duo mit „Seasonal Greetings“ zwei Geschosse gemeinsam, je eines bespielen die Künstler*innen als Soloausstellung. Ebenso dazu gehören die Billboards an der Bregenzer Seestraße, der meistfrequentierten Straße der Stadt, die die jeweilige Ausstellung in den öffentlichen Raum erweitern.


verlängert bis 05.04.
A-6900 Bregenz
www.kunsthaus-bregenz.at

Beitragsbild: Scheirl/Knebl, Miro Kuzmanovic