Marit Meinhold kann sich freuen:

Unter etlichen Bewerbern erhielt die 25-Jährige von einer Jury den Zuschlag, als „Student in Residence“ ein Jahr lang kostenlos in den Tertianum Suites zu wohnen. Inklusive Halbpension. Im Gegenzug wird sie monatlich für 20 Stunden die Freizeit ihrer neuen Mitbewohner gestalten. Der Projektstart wurde zusammen mit dem gelungenen Relaunch der Suites im fantastischen Tertianum-Dachgarten gefeiert. Aus Berlin angereist war neben dem Marketing-Team auch der Eigentümer der deutschen Tertianum-Residenzen, Felix von Braun.

Hier alle Bilder auf einen Klick herunterladen!