Mitte September übernimmt Silvio Germann (Foto) die Nachfolge von August Minikus im Gourmetrestaurant Mammertsberg in Freidorf (TG).

Der als „Überflieger der Schweizer Spitzenkoch-Szene“ bezeichnete 32-jährige Luzerner hat als Küchenchef in Andreas Caminadas „Igniv“ in Bad Ragaz innerhalb weniger Jahre zwei Michelin-Sterne und 18 Punkte bei Gault & Millau erkocht. Jetzt fängt er diesbezüglich quasi wieder bei Null an. Andreas Caminada ist auch mit von der Partie: als Mitpächter.

www.mammertsberg.ch

Foto: Nik Hunger