D – Radolfzell | Rund 4000 Besucher kamen zum Familientag anlässlich des 95-jährigen Geburtstages der Firma Schlör.

Der neue Inhaber Klaus Widemann verband mit dem Jubiläum die Botschaft: „Es geht weiter. Die Marke Schlör wird weiterhin in Radolfzell produziert. Der Name steht für Regionalität und hohe Qualität.“ Mitte 2015 hatte Widemann das Radolfzeller Traditionsunternehmen und dessen Produktion übernommen. Als Inhaber der Bodenseekelterei in Bermatingen-Ahausen und der Lindauer Fruchtsäfte GmbH kennt er die Branche und den Markt. Rückblickend betrachtet, sei er zuversichtlich, betonte er. Ein Teil der Bevölkerung sei enttäuscht gewesen vom damaligen Aus bei Schlör, sagte Klaus Widemann. „Diese Menschen wollen wir wieder ins Boot holen.“ Der Familientag bot Gelegenheit, sich über die neuen Bedingungen bei Schlör zu informieren.

Schlör Bodensee Fruchtsaft GmbH & Co. KG | Eisenbahnstr. 20, D-78315 Radolfzell | www.schloer.de