A – Bregenz | Januar | Innerhalb eines Monats geben sich zwei hochkarätige Gastspiele die Klinke in die Hand und bringen Trommelwirbel, Farbexplosionen und heiße Mambo-Rhythmen ins Bregenzer Festspielhaus.

„Mein Baby gehört zu mir!“ – Dieser Satz lässt auch noch 30 Jahre später die Knie weich werden. Vom 23. bis 28. Januar erweckt DIRTY DANCING – The Original Live On Tour das unvergleichliche Gefühl des berühmtesten Ferienflirts zu neuem Leben. Neben den Original Filmsongs wie „Time of My Life“ oder „Do You Love Me“ sorgen über 50 Songs und ungezählte Tanzeinlagen für das echte „Dirty Dancing“-Gefühl.

Rhythmisch wird auch die knallbunte Multimedia-Performance der Blue Man Group.

„The Only Show as Colourful as Life“ gastiert vom 30. Januar bis 4. Februar im Festspielhaus. Mit ihrer Mischung aus Kunst, Musik, Comedy und modernster Technologie feiern die Blue Men mit eigens konstruierten Instrumenten eine gigantische Party, der sich niemand entziehen kann.

Festspielhaus Bregenz | Platz der Wiener Symphoniker 1, A-6900 Bregenz | +43 (0)5574 41 30 | www.kongresskultur.com

Fotos: 1-3: Lindsay Best, 4-6: Jens Hauer