In die Räume des früheren Papageno in Konstanz ist mit dem Cengos ein Fleischtempel eingezogen, mit den laut Eigenwerbung „besten Steaks der Stadt“.

Dry-Aged, regional oder US-Prime – für jeden Geschmack soll etwas dabei sein. Dabei ist Namensgeber Cengiz Dinc wichtig, Fleisch als „Genussmittel“ zu sehen: „Wir möchten mit unserem Konzept dazu einladen, bewusster zu konsumieren, so paradox das für viele vielleicht klingen mag. Lieber wenige, hochwertige Abende mit exzellentem Fleisch in unserem Hause, denn billig ist auf Dauer teuer – für uns alle.“

Cengos Steakhouse | Hüetlinstraße 8a, D-78462 Konstanz | +49 (0)7531 91 81 567 |  www.cengos-steakhouse.de