Das wollen die Gründer des Fördervereins „pünktchen e.V.“.

Der Förderverein des Sozialpädiatrischen Zentrums (SPZ) in Konstanz will sich dort einbringen, wo Wünschenswertes nicht bezahlbar ist. Das SPZ untersucht, behandelt, fördert und begleitet Kinder und Jugendliche mit neurologischen Erkrankungen, Entwicklungsauffälligkeiten oder Behinderungen. Erstmalig öffentlich auftreten wird „pünktchen e.V.“ mit einem eigenen Stand beim Konstanzer Kinderfest am 9. September.

Infos unter www.puenktchen-ev.de