D-Radolfzell | 16.03.-28.04. | Der Kunstverein Radolfzell zeigt Objektbilder, Installationen, Materialcollagen und Zeichnungen von Angela M. Flaig und Katharina Meister.

Angela M. Flaig entwickelt ihre objekthaften Arbeiten aus Pflanzensamen. Ausgehend von der gedanklichen und ästhetischen Auseinandersetzung mit der Kraft und Schönheit der Natur entstehen faszinierende Werke, die ihren besonderen Reiz an der Schnittstelle zwischen Kunst und Natur, strenger Komposition und organischem Wachstum entfalten.

Katharina Meister entwirft komplexe Materialcollagen aus verschiedenen Werkstoffen und Techniken, die ebenso poetisch wie surreal anmutende Bildräume erschaffen.

16.03.-28.04., Dienstag – Sonntag 14-17.30 Uhr | Villa Bosch, Scheffelstra. 8, Radolfzell | www.kunstverein-radolfzell.de

16.03., ab 19 Uhr Vernissage mit Begrüssung: Dr. Wolff Voltmer (1. Vorsitzender) und Einführung: Dr. Katrin Burtschell (Leiterin der Freien Kunstakademie Nürtingen)

28.04., ab 16 Uhr Finissage: Künstlergespräch mit Ausstellungsrundgang