50 Jahre Frauenstimm- und Wahlrecht in der Schweiz: Anlässlich des Jubiläums präsentiert das Textilmuseum St.Gallen Kostüme und Accessoires, die weiblichen Machtanspruch und -präsentation im Wandel von Gesellschaft, Politik und Mode zeigen. Einen Fokus legt die Ausstellung „Robes politiques“ auf die öffentliche Wahrnehmung bedeutender Frauen, deren Erscheinen auf der politischen Bühne nicht nur mit Beifall, sondern vielfach auch mit (Stil-)Kritik bedacht wurde und wird. Textile Objekte, Bilder, Fotografien und Videos verdeutlichen das Spannungsfeld zwischen Weiblichkeit und Machtposition. (bz)

bis 06.02.
Textilmuseum St.Gallen
Vadianstraße 2
CH-9000 St.Gallen
www.textilmuseum.ch

Beitragsbild: Textilmuseum St.Gallen, „Robes politiques“ Eugenie