D/A/CH – Großstadt Bodensee | Juni-September | Liebe, Leidenschaft, Eifersucht, Tod, Abenteuer, Macht, Gier und Freundschaft: Das ist der Stoff für die Geschichten, die im Sommer unter freiem Himmel in der Bodenseeregion aufgeführt werden.

Räuber Hotzenplotz klaut Großmutters Kaffeemühle, Robin Hood kämpft für Gerechtigkeit,  Aladdin poliert seine Wunderlampe, Jim Knopf begegnet bizarren Wesen, Carmen liebt die Freiheit mehr als José, und Biedermann lässt die Brandstifter immer noch bereitwillig in sein Haus. Diese und weitere bemerkenswerte Theater- und Opernstücke sind auf Naturbühnen oder tollen Plätzen mitten in den Städten zu sehen.

Ein Überblick:

Münsterplatz Konstanz (D)

Foto: Ilja Mess

Was? „Cyrano de Bergerac“

Wer? Theater Konstanz

Wann? 22.06. – 27.07.

Merkmale: Edmond Rostands Liebesgeschichte um Cyrano de Bergerac feiert die Macht der Liebe und Poesie – vor historischer Kulisse  und mit vielen Konstanzer Bürgern als Darsteller und Statisten.

www.theaterkonstanz.de

Rathaushof Konstanz (D)

Foto: Oliver Hanser

Was? „La clemenza di Tito“, Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

Wer? Kammeroper Konstanz

Wann? 15., 17., 18., 20. und 22.08.

Merkmale: „Titus“ ist Mozarts letzte Oper. Sie wurde 1791 als Krönungsoper für Leopold II. in Prag uraufgeführt. Das Werk voller musikalischer Schönheiten wird jetzt in einem der schönsten süddeutschen Renaissancehöfe mit etwa 300 Plätzen gespielt.

www.rathausoper.de

Waldbühne Sigmaringendorf (D)

Was? „Robin Hood“ (Erwachsenenstück) und „Dornröschen“ (Jugendstück)

Wer? Theaterverein Sigmaringendorf – Waldbühne e.V.

Wann: 16.06. – 29.07. (Dornröschen) und 07.07. – 02.09. (Robin Hood)

Merkmale: Amateurtheatergruppe mit etwa 150 aktiven Mitgliedern. Freilichtbühne in einer ehemaligen Kiesgrube, umgeben von Wald. Klassische Robin-Hood-Geschichte in einer neuen Version.

www.waldbuehne.de

Theater Ravensburg (D)

Was? „37 Ansichtskarten“ von Michael McKeever

Wer? Theater Ravensburg

Wann? 21., 22., 23. und 30.06. sowie 06., 07., 13. Und 14.07.

Merkmale: Im Hof der Theaters Ravensburg. Eine schwarze Komödie mit berührenden Momenten über eine ziemlich durchgeknallte Familie, die in einem schiefen Haus lebt und eine schräge Art der Realitätsbewältigung gefunden hat.

www.theater-ravensburg.de

Vor dem ehemaligen Amtshaus Ostrach (D)

Was? „Wenn der Schwarze Vere kommt…“

Wer? Gemeinde Ostrach

Wann? 08., 09., 10., 13. und 15.06.

Merkmale:  Der legendäre Räuber „Schwarzer Vere“ wurde am 20. Juli 1819 bei Ostrach gefangen genommen. Seine Geschichte wird zu diesem Jahrestag als Freilichtspiel inszeniert. Mit über 100 Darstellern aus Ostrach und der Region.

www.schwarzervere.de

Schlosspark Langenargen

Was? „Räuber Hotzenplotz“ von Otfried Preußler

Wer? Langenargener Festspiele e.V.

Wann? 30.06. – 05.08.

Merkmale: In der ersten Saison der Langenargener Festspiele kommt ein Klassiker der Kinderbuchliteratur kommt auf die Bühne im Schlosspark direkt am Bodensee.

www.langenargener-festspiele.de

Zunftwinkel Wangen im Allgäu (D)

Was? „Aladdin und die Wunderlampe“, „Volpone. Der Fuchs“, „Heute Abend: Lola Blau“ und „Der Kontrabass“

Wer? Festspiele Wangen e.V.

Wann? 26.07. – 22.08

Merkmale: Vergnügliches und anspruchsvolles Sommertheater zwischen der Stadtmauer und dem historischen Weberzunfthaus. In den Stücken geht es um das Verhältnis von Gewissen, Geld und Gier.

www.festspiele-wangen.de

Bei der Kapuzinerkirche Überlingen (D)

Foto: Christoph Morlok

Was? „Aladdin und die Wunderlampe“, „Volpone. Der Fuchs“, „Heute Abend: Lola Blau“ und „Der Kontrabass“

Wer? Förderverein Sommertheater Überlingen e.V. in Koproduktion mit den Festspielen Wangen

Wann? 30.08. – 16.09.

Merkmale: Vergnügliches und anspruchsvolles Sommertheater in einem Theater-Pavillon neben der Kapuzinerkirche mit Blick durch den historischen Badgarten auf den See.

www.sommertheater-ueberlingen.de

Freilichtbühne am Rathaus Isny (D)

Foto: Ernst Fesseler

Was? Oper „Ariadne auf Naxos“ von Richard Strauss

Wer? Isny-Oper Festival e.V.

Wann? 16., 18. und 22.06.

Merkmale: Ein heiteres Werk vor historischer Kulisse. Ein junger Opernkomponist fiebert seiner Premiere entgegen und wird mit einer Truppe von gauklerhaften, durchtriebenen Schauspielern konfrontiert.

www.isny-oper.de

Am Baggersee Burkwang bei Isny (D)

Was? Musik, Kabarett, Theater, Clownerie, Varieté

Wer? Theaterfestival Isny e.V.

Wann? 27.07. –  04.08.

Merkmale: Vielfältiges Kleinkunstprogramm im Zirkuszelt, unter anderem mit Clown Pompo, Luise Kinseher, Rebekka Bakken, Rainer von Vielen, Emillio & Ellie, Hypnotic Brass etc.

www.theaterfestival-isny.de

Freilichtbühne Altusried (D)

Was? „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“ von Michael Ende

Wer? Allgäuer Freilichtbühne Altusried

Wann? 30.06. – 05.08.

Merkmale: Aufwändige Freilichtinszenierung der bekannten Freundschafs- und Abenteuergeschichte. Es wird gesungen, getanzt, gelacht und gekämpft.

 www.allgaeuer-freilichtbuehne.de

Seebühne Bregenz (A)

Foto: Lisa Mathis Pigrafik

Was? Oper „Carmen“ von Georges Bizet

Wer? Bregenzer Festspiele

Wann? 18.07. bis 20.08.

Merkmale:  Größte Seebühne der Welt. Unter anderem mit den Wiener Symphonikern, dem Prager Philharmonischer Chor, dem Bregenzer Festspielchor und dem Kinderchor der Musikmittelschule Bregenz-Stadt.

www.bregenzerfestspiele.com

Klosterhof St. Gallen (CH)

Foto: Toni Suter

Was? Oper „Edgar“ von Giacomo Puccini

Wer? St. Galler Festspiele

Wann? 29.06. – 13.07.

Merkmale: Liebe, Eifersucht, Landarbeit, Kirchgang, Brandstiftung, Zweikampf, Flucht, Soldaten, ein Trauerzug mit einem falschen Mönch und leerem Sarg: Die Oper ist reich an effektvollen Momenten.
www.stgaller-festspiele.ch

 Seebühne Kreuzlingen (CH)

Foto: Laura Großklaus

Was? „Biedermann und die Brandstifter“ von Max Frisch

Wer? See-Burgtheater Kreuzlingen

Wann? 12.07. – 09.08.

Merkmale: Für das Stück wird direkt am See die Fassade eines Einfamilienhauses aufgebaut. Hier scheut der feige Bürger Biedermann in einer Welt voller Brandherde die Auseinandersetzung.

www.see-burgtheater.ch 

Wasserschloss Hagenwil (CH)

Foto: Damian Imhof

 

Was? „Die Affäre Rue de Lourcine“ von Eugène Labiche (Erwachsenenstück) und „Tischlein Deck Dich“ (Kinderstück)

Wer? Verein Schlossfestspiele Hagenwil

Wann? 08.08. –  08.09.

Merkmale: Aufführungen im historischen Schlossambiente. Die Komödie von Eugène Labiche aus dem Jahr 1857 verbindet französisches Flair mit schwarzem Humor.

Foto: Damian Imhof

www.schlossfestspiele-hagenwil.ch

Greuterhof in Islikon (CH)

Foto: Eliane Munz

Was? „Am Hang“ nach einem Roman von Markus Werner

Wer? Theaterwerkstatt Gleis 5 Frauenfeld und der Verein „Im Osten was Neues“.

Wann? 17.08. – 01.09.

Merkmale: Kammertheater unter freiem Himmel. Die Aufführung in der alten Färberei im Greuterhof ist geprägt von der Nähe zwischen Zuschauern und Darstellern.

www.theaterwerkstatt.ch