Der Gourmetclub Vorarlberg beschloss bei der Jahreshauptversammlung Namens- und Konzeptänderung in PURE auf der MS Österreich.

Der bisherige Vorstand unter Präsident Heino Huber hat sich zu einer weiteren Amtsperiode bereit erklärt, zusätzlich unterstützt von Gastronom Christian Greber. In der Versammlung wurde auch die Zusammenführung vom Verein Gourmetclub mit dem einstigen Gourmetclub-Projekt „Bodensee PURE“ zu einer Einheit beschlossen, um nicht zwei Vereine parallel führen zu müssen und letztendlich einen zukunftsfähigen Verein zu generieren.

Neu heißt es nun: „BODENSEE PURE – das internationale Qualitätsnetzwerk für Erlebnis und Genuss – von Berg bis See“. Das wurde dann mit vielen PURE-Beteiligten und Gästen auf dem schönen Museumsschiff gefeiert: Beim leckeren Gansl-Essen wurden an den verschiedenen Tischen bereits neue Einzelprojekte und Kooperations-Ideen besprochen und mit ausgesuchten Weinen angestoßen. Netzwerken mit Genuss – und mal was Gans anderes …

Fotos: Arno Riedmann, Text: Markus Hotz