Mit Ansa Sauermann spielt ein (noch) wahrer Geheimtipp im Lindauer Zeughaus. Sein zweites Album „Trümmerlotte“ gehört zu den wahrlich funkelndsten deutschen Popalben der letzten Jahre. Sauermann schreibt über das Ausbrechen aus dem Ist-Zustand, aus dem unbequemen Leben und darüber, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Die Zeit steht nicht still. Wir sollten das auch nicht. Mit hoher songwriterischer Dichte, wunderbar cool und lakonisch präsentiert Sauermann Deutsch-Pop sexy und aufregend. Völlig unverkrampft reiht sich Hit an Hit. Und Sauermanns Storytelling und Bildsprache lässen den Zuschauer gerührt zurück. Das klingt nach ganz großem Kino! Eines der wenigen Band-Konzerte des Newcomers auf der Tour. (bz)

24.09., 20 Uhr
D-88131 Lindau
www.zeughaus-lindau.de

Beitragsbild: Gwen Meta