D – Konstanz | 07.-22.12. | So ist in der Regel die Reaktion der Betrachter auf die von Hasso R. Haug gefertigten Porträts. Mit einer unglaublichen Präzision zaubert er lebensechte Kunstwerke in Öl. Eine Jubiläumsausstellung gibt jetzt einen Einblick in sein 50-jähriges Kunstschaffen.

Dass der Konstanzer sein Handwerk von der Pieke auf gelernt hat, sieht man. Als gelernter Dekorations- und Kirchenmaler sitzt bei ihm jeder Pinselstrich. In jungen Jahren lernte der heute 77-Jährige zudem eineinhalb Jahre lang in Florenz die Kunst der alten Meister. Es sollte sich auszahlen. Heute ist er ein gefragter Auftragsmaler, der fast schon die ganze hiesige Lokalprominenz auf Leinwand gebracht hat: von Sternekoch Johann Kraxner über Stadträte und OB bis hin zur gräflichen Familie der Insel Mainau. Doch auch Landschaftsbilder beherrscht er in Perfektion. Die Jubiläumsausstellung zeigt seine Vita in rund 40 Bildern. An der Vernissage wird zudem sein Bildband vorgestellt, und wie bei Hasso Haug üblich, spielt die Dixiband Bluebirds of Paradise.

07.-22.12., Vernissage: 07.12., 19 Uhr | Mo-Fr 9-17 Uhr | Rathausgalerie, großer Ratsaal, Kanzleistraße 15, D–78462 Konstanz | www.haug-atelier.de

Fotos: Hasso Haug