FÜR APFELFANS

Satte 1,6 Milliarden Äpfel werden jährlich entlang des deutschen Bodenseeufers gepflückt. Die rund 100 Veranstaltungen und Erlebnisangebote während der traditionellen Apfelwochen machen Lust, das saftige Obst und die Region zu entdecken.

Viele Obsthöfe und Traditionsbetriebe bieten zum Auftakt der Apfelsaison Führungen und Verkostungen an, viele Orte veranstalten Feste mit musikalischer Unterhaltung. Sogar Traktorfahrten durch Obstplantagen sind möglich. Auf Wanderungen oder Radtouren, vorbei an Streuobstwiesen und mit tollen Blicken auf den Bodensee, können auch Geheimtipps der Erzeuger entdeckt werden. 34 teilnehmende Restaurants bieten zudem traditionelle Apfelgerichte mit kreativen Menüvariationen. Weitere Infos und alle Veranstaltungen sind in der Apfelwochen-Broschüre online zu finden.

21.09.-13.10. Apfelwochen am Bodensee www.apfelwochen-bodensee.de