FÜR WEINFREUND*INNEN

Seit drei Jahren betreiben Weinfachmann Wolfgang Grether und seine Frau Sigrun den Weinmarkt an der Laube und haben in dieser Zeit die etablierte Weinhandlung in der Konstanzer Niederburg zu einer wahren Genusswelt ausgebaut.

Über 750 Weinsorten, Seccos, Winzersekte, Champagner und Raritäten wollen entdeckt werden: viele Weine vom Bodensee und aus Baden, darunter auch die Weinmarkt- Hausmarke Seestern, außerdem aus allen deutschen, italienischen, spanischen und französischen Weinbaugebieten, ferner Weine aus Österreich, Schweiz, Portugal und der Neuen Welt. Vertreten sind Weine namhafter Weingüter, aber auch von kleineren Winzern, die sich bei hoher Qualität durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen. Darüber hinaus haben die Grethers nach einem aufwendigen Umbau auch das Sortiment an Spirituosen aus der Region kräftig ausgebaut. In den Regalen finden sich Edelbrände bekannter regionaler Marken sowie auch offene Schwarzwälder und Bodensee-Brände wie Williams und Zibartenwasser, guter Obstler oder Gin.

Sowohl anspruchsvolle Weingenießer als auch preisbewusste Weinfreunde und solche, die sich erst einmal mit Wein anfreunden wollen und entsprechend Rat suchen, werden in der größten Vinothek am westlichen Bodensee fündig. An der neueingerichteten Degustier- und Weinprobentheke stehen täglich bis zu 50 Weine bereit für einen Probeschluck. Auch die geführten Weinproben zu unterschiedlichen Themen (s. u.), zu denen sich jeder anmelden kann, werden sehr gern gebucht. Für besondere Interessen oder Gelegenheiten kann man mit Freunden, Kollegen oder der Familie auch eine Weinprobe ganz nach Wunsch buchen – mit Spezialitäten aus dem Feinkostregal im Weinmarkt. Letzteres ist übrigens mit köstlichen Cremes, Patés, Sugi,Mousses, Terrinen, mediterranem Gebäck, Oliven und Kapern sehr verführerisch – sowohl für den Eigengebrauch als auch als Mitbringsel für Partys.

Und noch ein Grund für einen baldigen Besuch im Weinmarkt an der Laube, bzw. der noch jungen Weinmarkt- Filiale in Lörrach, sind attraktive Aktionen wie die noch bis 30. September laufenden Degustationswochen mit Rabatten von 10 bis 25 Prozent auf ausgewählte leichte Weiß- und Roséweine. Oder bei den rabattierten „Weinen der Woche“. Gute Weinqualität muss nicht unbedingt teuer sein, das beweist der Weinmarkt, wo neben erlesenen Gewächsen auch eine ganze Reihe von Weinen schon in der Preislage um fünf bis sechs Euro erhältlich ist.

Weinproben im Weinmarkt
05.09. Vulkanweine vom Kaiserstuhl
26.09. Spanische Weinreise
10.10. Wein am Kaminfeuer aus dem Markgräflerland
24.10. Kräftige internationale Rotwein-Spezialitäten
07.11. Neues und Rares vom Bodensee
28.11. Festtagsweine international

Weinmarkt an der Laube, Untere Laube 17, D-78462 Konstanz, +49 (0)7531 22 131, www.weinmark-konstanz.de, Mo 14.30-18.30, Di-Fr 9-18.30 Uhr, Sa 9-16 Uhr | Weinmarkt Lörrach Wallbrunnstraße 43, D-79539 Lörrach, +49 (0)7621 79 22 660, www.weinmarkt-loerrach.de