Beim Bildhauersymposium 2022 wurde die Mettnau zum offenen Atelier. Die Villa Bosch Radolfzell zeigt in der Ausstellung „Wiedersehen“ Skulpturen der Symposiumsteilnehmer. Alte Bekannte und neue Gesichter präsentieren aus bisherigen Bildhauersymposien einen Ausschnitt ihres Schaffens. Neben den Künstlern des diesjährigen Symposiums stellen außerdem aus: Michaela A. Fischer, Claudia Diez, Birgit Rehfeldt, Susanna Giese, Michael Schützenberger, Christoph Traub, Ulrich Sälzle, Frank Teufel, Martina Lauinger (verstorben 2020) und Daniel Zanca aus der Partnerstadt Istres. (bz)

bis 26.06.
D-78315 Radolfzell
www.villabosch-radolfzell.de

Beitragsbild: Radolfzell 2017 Heike Endemann | (c) Michael Schrodt