Auch wenn ein Restaurant herrlich am Seerhein gelegen ist, ist es nicht selbstverständlich, dass die Küche so gut den Fisch zubereitet, wie das im Gottlieber Hotel die Krone der Fall ist.

Gastgeber Stephan M. Pagnoncini und das Küchenteam um Danny Möhring nahmen die Auszeichnung der Tafelgesellschaft zum Goldenen Fisch mit Stolz entgegen. Zuvor hatten sie die Gäste mit einem mehrgängigen Fischmenü verwöhnt. Die Sonne und das glitzernde Rheinwasser trugen ihren Teil zum allgemeinen Wohlgefühl bei.

Hier alle Bilder auf einen Klick herunterladen!

Fotos: Maria Peschers, Hermann Scherrer