Das Gourmet-Festival des Schaffhauser Blauburgunderlandes findet wieder im Wonnemonat Mai statt. Den ganzen Monat über laden 22 Gastronomen aus der Region zum Entdecken, Genießen und Vergleichen ein.

Ob gutbürgerlich oder mit Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet: Die Gäste erwartet ein breites Spektrum an Kulinarik, verbunden mit den passenden Weinen aus dem Schaffhauser Blauburgunderland. Allen Betrieben gemeinsam ist der Anspruch, herzliche Gastfreundschaft zu pflegen und einen wunderbaren, unvergesslichen Abend zu bereiten.

Schaffhauser Wein steht für regionalen Genuss und das Gourmet-Festival lebt von regionaler Tradition, Leidenschaft und Kompetenz. Deshalb werden bewusst auch andere landwirtschaftliche Erzeugnisse aus dem Blauburgunderland miteinbezogen: Die Mehrheit der Gourmet-Gastronomen beziehen Mehl, Gemüse, Fleisch, Früchte und andere Produkte von Produzenten aus der Region. Ein guter Grund mehr, im Monat Mai das Beste aus den Küchen und Kellern der Region zu genießen.

www.blauburgunderland.ch

Die Gastgeber:
Beringen: Gemeindehaus; Büsingen: Alte Rheinmühle; Dachsen: Schloss Laufen; Diessenhofen: Gasthof Schupfen, Unterhof; Feuerthalen: Munotblick; Neuhausen am Rheinfall: Rheingold, Schlössli Wörth; Neunkirch: Gmaandhuus; Osterfingen: Bad Osterfingen, Bergtrotte; Schaffhausen: Annegreth’s Schützenstube, Beckenburg, D’Chuchi, Gasthof Ziegelhütte, Villa Sommerlust, Wirtschaft zum Frieden; Seuzach: Sonne; Siblingen: Randenhaus; Stein am Rhein: Burg Hohenklingen, Hotel Rheinfels; Trüllikon: Hirschen.