Johann, das Hotel & Gasthaus in Lauterach, hat mit der Wiedereröffnung den neuen Küchenchef präsentiert: Der 31-jährige Österreicher Franz Hintermaier bringt frischen Wind auf die Speisekarte des Johann.

Der 31-jährige Österreicher Franz Hintermaier (auf dem Foto zusammen mit den Gastgebern Rafaela und Alexander Berger) bringt frischen Wind auf die Speisekarte des Johann. Zuvor war er u.a. auf Korsika und in Norwegen, zuletzt aber im Hotel „Albona Nova“ in Zürs tätig, wo er in „Die Ente von Zürs“ 15 Punkte und zwei Hauben bei Gault Millau erkochte. „Meine Küche ist einfach ehrlich, keine Konservierungsmittel, keine Geschmacksverstärker, einfaches ehrliches Handwerk, ohne viel Schnickschnack“, so Franz Hintermaier. „Jäger, Fischer, Sammler und Bauern erlauben die harmonische und saisonale Art meines Schaffens.“ Wie das alles schmeckt und auf dem Teller daherkommt, kann man auch in der neu gestalteten Gartenlounge des Johann ausprobieren.

Hotel & Gasthaus Johann | Bundesstraße 85, A-6923 Lauterach | +43 (0)5574 70722 | www.gasthaus-johann.at