D – Radolfzell | 19.-22.07. | Mit einem bunten Programm werden in Radolfzell die drei Hausherren gefeiert.

Zu Ehren der Hausherren, Theopont, Senesius und Zeno, lädt Radolfzell jährlich zum Hausherrenfest ein. Ehemals rein christlich, hat es heute ein vielfältiges kulturelles Programm zu bieten. Beginnend mit der Prozession des Kindergartens St. Sebastian am Freitag und der Messe am Samstag, eröffnet Oberbürgermeister Martin Staab am Abend den weltlichen Teil des Festes. Dann kann man dem Jugendblasorchester Radolfzell beim Galakonzert auf dem Marktplatz lauschen.

Der Sonntag startet mit dem Hausherrenamt im Münster, es folgt eine Prozession mit den drei Reliquien der Hausherren. Der Gondelkorso und die Segeldefilee am Sonntagabend werden durch ein Feuerwerk über dem See gekrönt. Die Mooser Wasserprozession ist am Montagmorgen, nachmittags gibt es Tanz und Gesang für Kinder. Der Eintritt ist frei, mit Kauf eines Hausherren-Ansteckpins kann man das Fest aber finanziell unterstützen.

19.07.-22.07.
D-78315 Radolfzell
+49 (0)7732 81 377
www.radolfzell.de/Hausherrenfest