Der syrische Filmregisseur Jalal Maghout ist Gewinner des ZF-Kurzfilmpreises 2021. Die Auszeichnung ist mit 15.000 Euro datiert und wurde erstmals im Rahmen der Filmtage Friedrichshafen verliehen. Maghouts Kurzfilm „Have a Nice Dog!“ handelt von einer vom Krieg zerstörten Stadt, von Flucht und Vertreibung und Identitätsfragen nach dem Verlust der eigenen Heimat. (lr)

www.zf-kunststiftung.com