D – Konstanz | Helin: So heißt das neueste Lokal von Ibo Arslan in Konstanz. Ebenfalls in Münsternähe und in direkter Nachbarschaft zum Sedir eröffnet er nun seine erste Bar, die das gastronomische Konzept perfekt macht. In der Café-Bar gibt es ab Mitte Oktober dann „Cocktails, Kaffee und Kuchen“.

Ibo Arslan ist ein Gemütsmensch und vielleicht auch ein bisschen Workaholic. Er liebt, was er macht und er macht vieles alleine. In seinen Restaurants Selin und Sedir stellt er sich auch mal an den Herd wenn Not am Mann ist und scheut auch keine Schmutzarbeit. Im Oktober vergangenen Jahres erklomm er mit der Eröffnung des Selin den Zenit seiner Gastro-Karriere. Ein Restaurant direkt auf dem Münsterplatz. Drinnen sitzen die Gäste an naturbelassenen Holztischen und unter bunten Glaslampen, alles sehr behaglich.

Einladend und gemütlich wird nun auch das Helin, mit dem er seinem Konzept ebenfalls treu bleibt. „Ich will, dass meine Lokale voll sind“ sagt Ibo Arslan, daher gibt es bei ihm in allen 3 Betrieben ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis und herzlichen Service. Alle sind bei ihm willkommen – junge und ältere – Einheimische wie Touristen.

Fragt man Ibo Arslan, ob er noch weitere Lokale im Auge hat, winkt er lachend ab. „Ich habe meine Arbeit gut gemacht, bin sehr glücklich und danke meinen Gästen.“

Helin | Hofhalde 11 | in D-78462 Konstanz

Barbetrieb:

Mo bis Fr. 17h bis 1h

Freitag bis 2h

Samstag ab 17h bis 3h und Sonntag wieder bis 1h