Das Ausstellungs- und Buchprojekt „Hinter Mauern – Fotografie in psychiatrischen Einrichtungen von 1880 bis 1935“ zeigt historische Fotografien aus zehn psychiatrischen Einrichtungen der Schweiz. Glasdias, Papierabzüge und Fotoalben gewähren sowohl Einblick in die Zeit der Modernisierung dieser Einrichtungen als auch in die Geschichte der Fotografie. Psychiaterinnen und Psychiater setzten das damals neue Medium ein, um Diagnosen zu stellen, aber auch als Kommunikationsmittel, um der Öffentlichkeit ausgewählte Einblicke in das Leben hinter den Anstaltsmauern zu geben. Mit zunehmend handlicheren Kameras entstanden außerdem überraschende Motive von kreativen Freiräumen. (gö)

02.10.2022–16.04.2023
Kunstmuseum Thurgau
Kartause Ittingen
CH-8532 Warth
www.kunstmuseum.tg.ch

Beitragsbild: Waldau | (c) Kunstmuseum Thurgau