Das Kunstmuseum Liechtenstein präsentiert im Kontext der Sammlung Brian O’Doherty mit „Phases of the Self“. Brian O’Doherty, geboren 1928 in Irland, zählt zu den faszinierendsten Figuren der zeitgenössischen Kunst. Das Kunstmuseum zeigt die vielen verschiedenen Facetten und Identitäten des in New York lebenden Künstlers, Kunstkritikers und Schriftstellers. Im Dialog mit Werken aus der Sammlung des Museums gibt die Präsentation einen Einblick in den Denkraum der zweiten Avantgarde ab den 1960er-Jahren. Zu sehen ist eine Auswahl aus O’Dohertys konzeptuellem Frühwerk sowie Bücher und Zeitschriften aus seinem kunstkritischen und literarischen Schaffen.

bis 15.01.2023
CH-9490 Vaduz
www.kunstmuseum.li

Beitragsbild: Brian O’Doherty, The Critics Boots 1964–65, Kunstmuseum Liechtenstein Vaduz | Foto Stefan Altenburger Photography Zuerich, (c) Brian O’Doherty